Kardiologie » Kombilösungen Hämo / EP
Schwarzer evoduo

Simultane Verknüpfung hämodynamischer und elektrophysiologischer Anwendungen in der selben Untersuchung

 
Schwarzer evoduo prime / superior

Bei der Ermittlung von Daten über die Herzfunktion von Patienten bilden Zeit, Zuverlässigkeit, Präzision und Flexibilität die wichtigsten Einflussfaktoren für eine verlässliche Diagnose. In dem Schwarzer Herzkatheter-Messplatz evoduo wachsen zwei Systeme zusammen. Neben der Hämodynamik beinhaltet der evoduo die modulare Erweiterung mit Elektrophysiologie EPTracer. Mit einem miniaturisierten Vorverstärker bietet er maximale Bewegungsfreiheit am Untersuchungstisch. Der integrierte Stimulator erübrigt manuelles Umschalten und erleichtert damit die Anwendung durch eine Software-gesteuerte Bedienung. Darüber hinaus bietet die Messung mit dem evoduo die bestmögliche Signalqualität.
 
Die erfassten Oberflächen- und intrakardialen EKG-Ableitungen
lassen sich abspeichern, auswerten und dokumentieren.
Das Anwendungsspektrum reicht von Radiofrequenz Therapieeingriffen
akzessorischer Leitungsbahnen bis zum Mapping
während Eingriffen zur Behandlung von Arrhythmien.
Eine perfekte Signalqualität ermöglicht genaueste Lokalisationen. In die Verstärkereinheiten ist der Stimulator jeweils integriert und wird über den Workflow der EP-Software mit betrieben. Simultan können die umfangreichen hämodynamischen wie elektrophysiologischen Prozeduren angewandt werden.

Merkmale

  • Die Kombilösung
    lässt sich mit drei Produktvarianten aus der Schwarzer evo Produktfamilie je
    nach Anwendungsbereich und Kostenrahmen realisieren:
  • evoduo natal
    für die Anwendung in der Kinderkardiologie
  • evoduo superior
    für den gehobenen Anspruch in der Erwachsenenkardiologie
  • evoduo prime
    für die hochwertige und kostengünstige Variante